Mattel Startseite
Über unsUnser SpielzeugPresseinformationen und E-Mail-VerteilerKontakt zu Mattel & Spiel- und BedienungsanleitungenFinden Sie das richtige Geschenk!Charity & WohltätigkeitsprogrammeImpressum
PresseinformationE-Mail-Verteiler
09.02.2005
GeoTrax - Bahn frei für Start und Landung auf dem eigenen Flughafen!
Vom Start weg setzte GeoTrax auf kreatives Zusammenspiel zwischen Konstruktions- und Rollenspielzeug und verschmolz Straßen- und Bahnlinien zu modernen Nonstop-Transportwegen. Doppelnutzen und Mehrfachspielmöglichkeiten sind seither die GeoTrax Spezialität. Umgesetzt in Spielsystemen, die nicht nur unendlich kompatibel und erweiterbar sind, sondern auch die Fantasie auf Reisen schickt.

2005 erweitert GeoTrax sein Straßen- und Schienennetz um eine weitere Dimension. Mit einem eigenen Flughafen geht GeoTrax ab sofort in die Luft.

Der Flughafen: Neuer Dreh- und Angelpunkt für das GeoTrax Schienen- und Straßennetz
Gleich zu Jahresbeginn startet die erste Maschine vom neuen Flughafen zum Jungfernflug. Das Spielprogramm steht schon fest: Zuerst wird die Fracht vom Bahnbereich auf das manuell betriebene Förderband geladen. Per Frachtfahrzeug geht es danach zum Flugzeug, das vom Kontrollturm aus ferngesteuert wird. Natürlich spielen die Kids Kapitän und steuern selbst das Geschehen. Drei authentische Geräusche begleiten den Flug, während der Kontrollturm Lichtsignale sendet. Zum Zubehör zählen zwei Schienenteile, mit denen andere Teile des GeoTrax-Systems verbunden werden können. Gleichfalls enthalten sind Start- und Landebahn, Flugzeug, Kran und Frachtwagen.

Selbstverständlich ist auch der Flughafen mit jedem anderen Set der Linie kompatibel.

GeoTrax bringt eine neue Eisenbahn ins Spiel
Beim neuen Eisenbahn Basis-Set haben die Kinder die Wahl zwischen zwei Zugstationen. Uhrzeiger und beweglicher Schaffner sorgen dafür, dass "Leben" auf dem Bahnhof herrscht. Ein Gepäckwagen macht mobil und beim Tunnel in der Steinschlagzone ist Vorsicht geboten. Insgesamt 21 Teile an Zubehör gehören zum Set. Ein dreiteiliger Zug, elf Schienenteile zum Zusammenbauen, Richtungs- und Hinweisschilder für die Sicherheit, ein Baum und vieles mehr.

Ein weiteres gelungenes Spielset, mit hohem Spiel- und Konstruktionswert für die Kinder. Wir sagen Bahn frei für die nächsten Runden im Herbst 2005. Zum Beispiel für die Workin' Train Railroad (Englische Artikelbezeichnung, Deutsche noch nicht festgelegt.) für ferngesteuerte Züge.

Mattel Pressestelle
Anne Esau
Associate PR Representative
Core Europe

Telefon: +49 6103 891-0
Telefax: +49 6103 891-300
E-Mail:

Mattel GmbH, An der Trift 75, 63303 Dreieich
Falls Sie automatisch über neue Pressemitteilungen informiert werden möchten, können Sie sich auf dieser Seite registrieren.

Für Spendenanfragen und Informationen zu unseren Charity-Aktivitäten klicken Sie bitte hier.

Endverbraucheranfragen richten Sie bitte an unseren Kundenservice.

 


Geotrax Flughafen


Geotrax Eisenbahn Basis-Set

WEITERE MITTEILUNGEN ZU DIESEM THEMA:
09.02.2005
Baby & Vorschule Neuheiten 2005 - Nürnberger Spielwarenmesse
09.02.2005
Willkommen in der Fisher-Price Babyschule 2005!
09.02.2005
Fisher-Price Baby-Produktlinie auf europäischem Expansionskurs
09.02.2005
Fisher-Price - Alles, was Kinder klüger und glücklicher groß werden lässt.
09.02.2005
Creatrix - Bilderbücher in neuer Dimension
09.02.2005
2005 werden Träume wahr. Die Little People leben im Märchenland.
09.02.2005
Fisher-Price Friends: Englisch lernen mit Ernie, schmusen mit Winnie the Pooh.
 
<Zurück